Berlin. Pro Deutschland und die NPD am 28. August 2011.

Am 28. August 2011 spazierte die Gruppe Pro Deutschland vom Potsdamer Platz zum Brandenburger Tor. Trotz großer Mobilisierung kamen nur wenige zum Spaziergang. Auch die NPD versuchte daran teilzunehmen, was ihnen aber nicht gelang. Es bleibt die Hoffnung, dass zu den Wahlen im September 2011 in Berlin, dass ablehnende Verhalten der Berliner_innen gegenüber diesen Gruppierungen Bestand hat.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Archiv 2011, Home abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s