Berliner Liegenschaftsfond.und ein Grundstück in Weißensee Neumagener Straße

Berlin, Pankow, Weißensee, Neumagener Straße. Grundstücke, die zur Vermarktung vom Berliner Liegenschaftsfond verwaltet werden, sind in der Regel eingezäunt. Nun soll eine Liegenschaft verkauft werden. Damit sind die Anwohner_innen nicht einverstanden. Könnte doch auf dieser Fläche unter Bürgerbeteiligungskriterien ein kleiner Park entstehen. Auch das Zentrum Kubitz ist betroffen. Dort müsste die Gartengruppe den größten Teil der bestellten Fläche abgeben. Aber…. der Widerstand gegen die Verkaufspläne wächst.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Archiv 2011 veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s