Dresden, 13. Februar 2012. Der NPD – Naziaufmarsch wird für die Faschisten eine Schlappe!

Am 13. Februar 2012 mussten die Autonomen Nationalisten erneut feststellen, dass sie in Dresden nicht erwünscht sind. Über 13.000 Bürger_innen stellten sich den 1.600 Faschisten in den Weg und konnten durch einen bunten und vielfältigen Widerstand den sogenannten „Trauermarsch“ verhindern..

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Archiv 2012, Home abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s